.

Aktuelles

.
.
Telefonsprechstunde
Telefonsprechstunde ab dem 29.01.2024 auch in unserer Praxis unter der Sonder-Telefonnummer 033346354196

Für PatientInnen, die sich bereits in hausärztlicher Behandlung in unserer Praxis befinden, bieten wir gemäß den Richtlinien des GBA/Gesundheitsministeriums die Möglichkeit zur telefonischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (Telefon-AU) ab dem 29.01.2024 an.

In welchen Fällen ist eine Telefon-AU möglich:
- leichte Erkrankungen (im Zweifelsfall kann es notwendig sein, dass Sie doch persönlich für eine Untersuchung kommen müssen - das entscheidet der Arzt am Telefon!)
- max. 5 Kalendertage (eine Verlängerung der Telefon AU per Telefon ist nicht möglich, Sie müssen persönlich in die Akutsprechstunde kommen! Ist die Erstbescheinigung in der Sprechstunde erfolgt, so können weitere 5 Tage per Telefon-AU bescheinigt werden)
- bitte beachten Sie, dass es keinen gesetzlichen Anspruch auf eine Telefon-AU gibt und es immer eine indivuelle Entscheidung des Arztes bleibt!

Für die Telefon-AU haben wir folgende Telefonsprechzeiten unter der Telefonnummer 033346354196 für Sie eingerichtet:
Montag: 14-15 Uhr
Dienstag: 14-15 Uhr
Mittwoch: 14-15 Uhr

Bitte beachten sie: Wenn wir im Gespräch sind, hören Sie trotzdem ein Freiton oder die Ansage "ihr Anruf wird gehalten" - bitte bleiben Sie in diesem Fall in der Leitung. Außerhalb der Telefonsprechstunde sind wir unter der Sondernummer nicht erreichbar.
Wir bitten Sie außerdem, nicht wegen anderer Anlässe (Terminvereinbarung, Rezeptbestellung) zur Telefonsprechstunde anzurufen, diese wird ausschließlich für die ärztliche Beratung und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung zur Verfügung gestellt.
Unsere Schließzeiten und Vertretungen 2024
28.03.-05.04.24: Vertretungen:
Dipl.-Med. G. Friedrich: Potsdamer Allee 41, 16227 Eberswalde, Tel. 03334-34783 (freitags keine Sprechstunde)
Nur am 28.03.24 zusätzlich:
Dipl.-Med. Rünzel: Eberswalder Str. 4, 16244 Schorfheide / OT Lichterfelde, Tel. 03334-219203
Dr. Schenker: Alexander-v.- Humboldt-Str. 31, 16225 Eberswalde, Tel. 382600
Fr. T. Kochetkova: Montag, Dienstag, Donnerstag u.Freitag: Praxis in Joachimsthal, Marktstraße 15, Tel. 033361-231,
Mittwoch: Praxis in Angermünde, Klosterstr. 23, Tel. 03331-3017500
----------------------------------------------------------------------

10.05.2024
05.08.-09.08.2024
04.10.2024
28.10.-01.11.2024
23.12.- 30.12.2024
Information zum Online-Terminkalender
Termine im online-Kalender werden für 2-3 Monate im voraus freigeschaltet. Wir sind bemüht freie Kapazitäten regelmäßig zu aktualisieren. Sollten keine Termine sichtbar sein, so sind alle Termine ausgebucht.
NEU ---- TAPING ----
Ab sofort wird in unserer Zweigpraxis Liepe auch Kinesiologisches Taping angeboten!

Tapen ist eine alternative Technik zur Behandlung von Funktionsstörungen am gesamten Bewegungsapparat, bei Überlastungen, nach Verletzungen und bei muskulären Verspannungen. Die elastischen Bänder sind atmungsaktiv und bestehen aus Baumwolle mit einer Acryl-Klebeschicht. Die natürliche Beweglichkeit wird nicht eingeschränkt.

Bitte beachten Sie: Tapen ist keine Leistung der Gesetzlichen Krankenversicherung. Die Kosten betragen je nach Umfang ca. 10-15 € (Abrechnung nach GOÄ)

Sollten Sie Interesse an dieser alternativen Behandlungsmöglichkeit haben, sprechen Sie uns gerne an oder schreiben eine Email an
.
.