Covid-19 Impfungen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, wie sie sicher der Presse entnehmen konnten, gibt es eine neue Bestellgrenze bezüglich des Covid-19 Impfstoffs von Biontech/Pfizer. Das führt dazu, dass wir unsere Abläufe ändern müssen. So lange nicht genügend Impfstoff von Biontech/Pfizer geliefert werden kann, werden wir nach Verfügbarkeit wie folgt vorgehen: - alle Patienten, die jünger als 30 Jahre sind und einen Termin bereits vereinbart haben, bekommen ihre Impfung, wie geplant mit Biontech/Pfizer ("so lange der Vorrat reicht") - alle Patienten, die älter als 30 Jahre sind und einen Termin bereits vereinbart haben, bekommen ein Impfangebot mit dem m-RNA-Impfstoff von Moderna Von Woche zu Woche dürfen wir Impfstoff bestellen und erfahren erst kurzfristig, was und wieviel geliefert werden kann. Bitte haben sie Verständnis, dass wir deshalb keine verbindlichen Aussagen über Verfügbarkeit des Impfstoffs geben können, bitte sehen sie von Nachfragen diesbezüglich ab! Nach Verfügbarkeit werden wir weiterhin Onlinetermine für Impfungen freigeben, Patienten über 70 Jahre haben die Möglichkeit persönlich Termine zu vereinbaren. Sollten sie noch keine Corona-Impfung in unserer Praxis bisher erhalten haben, bringen sie bitte die gesamten Aufklärungspapiere/Einwilligung ausgefüllt zum Impftermin mit. Weitere Infomationen über Impfaktionen, sowie die Formulare zum ausdrucken finden sie auf: www.brandenburg-impft.de

Archiv